Beitragsnachricht
 


Nico (Nils ;) )
Hallo Daniel,
wollte mich nochmal für die Gute Zeit in Rom, den schönen Gottesdienst und unsere mir sehr hilfreichen Gespräche bedanken :)
Ich hoffe man sieht sich bald mal in einem Jugendgottesdienst oder ähnlichem
Liebe Grüe
Nico Schmidt


Ps: Die Website ist immernoch Top ;)

Dienstag, 19. Oktober 2010
Tobi & Kirsten
Hallo Daniel,

wir freuen uns echt darauf, dass du morgen kommst :-) .
Toll das du dir wieder so viel Zeit für uns nimmst und es immer wieder mit uns aushälst ;-) . Eigentlich sind wir auch gar nicht so schlimm ... eigentlich sind wir cool (vor allem Tobi).

Liebe Grüe,
Kirsten und der coole Tobi ;-)

Montag, 18. Oktober 2010
Daniel Schilling
Lieber Herr Dr. Vallendar!
Ich kann Ihre Enttäuschung über die schrecklichen Missbrauchsfälle, die auch im Raum der Kirche stattgefunden haben, sehr gut nachvollziehen. Was geschehen ist, trifft mich als Jugendseelsorger ganz besonders, schlielich sehe ich meine Aufgabe darin, Kinder und junge Menschen zu ermutigen und ihnen beim Aufbau eines gesundes Selbstbewusstsein zu helfen.

Das diese Dinge auch in der Kirche geschehen sind, ist besonders schmerzhaft. Auf der anderen Seite besteht die Kirche aus Menschen, die alle denkbaren Fehler haben. Ich kann nur hoffen, dass die Geschehnisse der Vergangenheit zukünftig zu einer höheren Aufmerksamkeit in Kirche und Gesellschaft führen.

In den ersten Wochen der Krise fiel es mir schwer, mich als Priester erkennbar in der Öffentlichkeit zu zeigen. Zwei Wochen habe ich gebraucht, bis ich zu der Einsicht kam, dass ich gerade jetzt zu meiner Kirche stehen und mich in ihr positiv engagieren muss.

Ich wünsche Ihnen, dass auch Sie trotz allem wieder Freude am Glauben und der Kirche finden.
Herzliche Grüe
Ihr
Pfarrer Daniel Schilling +

Sonntag, 26. September 2010
Dr. Benedikt Vallendar
Sehr geehrter Herr Kaplan,

das eigentlich Unfassbare an den jüngst bekannt gewordenen Missbrauchsskandalen in der rk Kirche ist der Umstand, dass diese ü b e r h a u p t in so einem Umfeld passieren konnten... inzwischen ist der Ruf der Kirche derart ramponiert, dass man sich als Katholik nur noch heimlich dazu bekennen kann... so meine eigene Erfahrung...

Mit freundlichen Grüen

Benedikt Vallendar

Sonntag, 26. September 2010
Till
Wollte nur mich eben für die mail bedanken für die lieben worte ..

Bin jetzt froh im Urlaub mal weg von alldem zu sein was jetzt um mich rum ist um mich zu ordnen und mal nachzudenken..

:) freue mich aber schon auf danach..
Es steht noch so viel an:)

und dir wünsche ich eine schöne zeit:)
und die geschichte mit dem Vater hab ich mir selbst gedacht..cool oder:P
Viel mir auf das das voll cool ist eig..
Genauso wie ich die geschichte bei dir liebe mit " Gibt es ein leben nach der geburt"

Ich weiss dass wir trotz der Entfernung verbundensein werden :)

Dein Freund..

Mittwoch, 21. Juli 2010
 
Powered by Phoca Guestbook